Spermex GmbH
deutsch english français español
Home Kontaktformular Anfahrt Impressum Sitemap Login
facebook google+
Spermex GmbH
FLECKVIEH
BRAUNVIEH
HOLSTEIN
WEITERE RASSEN
Information
Kataloge
Downloads
News
Links
TERMINE
5. Vorderwälderverbandsschau
15.10.2017
Weißtannenhalle / St. Märgen
[mehr]

Bundesjungzüchterschau in Baden-Württemberg
18.11.2017
Bad Waldsee
[mehr]

Zuchtwertschätzung - Dezember 2017
05.12.2017
[mehr]

Bullenparade Neustadt a.d. Aisch
01.05.2018
Neustadt a.d. Aisch
[mehr]

EuroTier 2018
13.11.2018
Hannover
[mehr]
News
Braunvieh Jungzüchterschau 2017
Braunvieh Jungzüchterschau 2017

10.11.2017

Bundesjungzüchterschau Buchloe 17.11.2018

Zum ersten Mal in der Geschichte, findet die deutsche Braunvieh Bundesjungzüchterschau am Samstag 18. November 2017 in Bad Waldsee-Hopfenweiler statt. Dieses Event wird vom Braunviehjungzüchterverband Baden-Württemberg gemeinsam mit der Allgäuer Jungzüchtergemeinschaft organisiert. Der international erfahrene Südtiroler Preisrichter Daniel Gasser hat die Aufgabe aus den besten Braunviehkühen Deutschlands den Champion zu küren.

 

Die Besamungsstationen Greifenberg, Memmingen und die RBW präsentieren jeweils eine Nachzuchtgruppe:

 

Die Besamungsstation Greifenberg präsentiert eine Nachzuchtgruppe des aktuellen Braunviehvererbers HIDALGO 10/356590 (Hussant x Emerog x Pronto)

Hidalgo stammt vom Betrieb der Familie Hindelang Uffing-Schöffau. In seinem Pedigree finden sich 3 Generationen an Bullenmüttern, die mit hoher Leitungsbereitschaft und Langlebigkeit die Ideale der Braunen Kuh in Perfektion verkörpern. So ist die Mutter von Hidalgo Ulla Ex-91 nach wie vor am Betrieb und hat mittlerweile 60.719kg Lebensleistung ermolken. Usra die Großmutter beeindruckt mit 88.514kg Milch und Urgroßmutter Urml mit knapp 101.000kg Milch.
Exterieur und Leistungsbereitschaft finden sich auch bei den Töchtern von Hidalgo wieder.

Hidalgo ist aktuell einer der besten Exterieurbullen der deutschen Braunviehpopulation und ist speziell wegen seiner hervorragenden Beckenvererbung (123) und den damit verbundenen leichten Abkalbungen der Hidalgo Töchter (Kmat 115) ein gern genutzter Anpaarungspartner. Die körperstarken Töchter sind mit einem korrekten Fundament sowie funktionalen Eutern ausgestattet, welche besonders durch ihre korrekten Striche gefallen. Bei guter Milchleistung von +790 kg Milch ist er etwas knapper in den Inhaltsstoffen, hat aber er eine gute Melkbarkeit. In den Fitnessmerkmalen gefallen sie insbesondere durch die hervorragende Fruchtbarkeit (115) und die gesunden Euter. Für Rinderbesamungen ist er allerdings nicht geeignet.

Hidalgo ist auch mit gesextem Samen verfügbar.
-BB - aAa: 243615 - A2A2

 

Zuchtwerte HIDALGO

 

Die die Rinderunion Baden-Württemberg eine Nachzuchtgruppe des Bullen PURPRO 10/435210 (Payboy x Huray x Pronto) .


Purpro entstammt aus dem bekannten Zuchtbetrieb Sauter in Krattenweiler. Die L-Familie ist für top Exterieur, sehr gute Leistung und hohe Eiweißprozente bekannt. Mutter Laconda beeindruckt mit über 10000kg Milch im Schnitt bei 3,71% Eiweiß, Großmutter Laconto mit hervorragenden Inhaltsstoffen von 4,52%Fett und 3,94% Eiweiß.
In der Aprilzuchtwertschätzung hatten bereits 9 Töchter ihre 100-Tagesleistung abgeschlossen und weitere 31 Töchter aus 25 Herden sind mit ihren ersten Probemelken in die Zuchtwertschätzung eingeflossen. Bis dahin wurden 14 Töchter im Exterieur bewertet und bis zur Dezember Zuchtwertschätzung dürfte er genügend Töchter in Milch und Exterieur haben um den Sprung auf de nachkommensgeprüfte Liste zu schaffen. Die ersten Töchter zeigen bereits ein vielversprechenden s Bild in Leistung und Exterieur, so konnte er in allen Hauptmerkmalen (GZW; MW, Fitness und FW) ein paar Punkte zulegen ebenso in Rahmen, Becken Fundament und Euter.

Nutzen Sie ihre Chance und sehen sie bereits jetzt die Töchter eines vielversprechenden Newcomers mit der Dezemberzuchtwertschätzung.

 

 

Die RBG Memmingen / Alpengenetik eine Nachzuchtgruppe des Bullen Verdi (Versace x Pronto x Hussli) vor.

Verdi war und ist der Braunviehstier, der sich insbesondere wegen sehr starken Eiweißvererbung +0,12% bei 800kg Milch großer Beliebtheit erfreut. Zudem beeindruckt er auch durch die sehr guten Fitnesswerte, insbesondere Langlebigkeit (112), Eutergesundheit (112) und die hervorragende Persistenz (123). In der Exterieurvererbung bewegt er sich im mittleren Bereich und verspricht funktionale Töchter. Strichlänge und -ausprägung machen ihn zu einem idealen Bullen für AMS-Betriebe. Alles in allem ein Vererbungsmuster, das der Leistung und dem Aussehen der VERDI-Mutter entspricht. Die Pronto-Tochter Idro, von Hubert Jörg /Betzigau verkörpert genau diese Merkmale und präsentiert sich selbst nach dem 10. Kalb immer noch in bestechender Form und kann mittlerweile auf über 101000kg Lebensleistung blicken.

- BB - aAa: 546312 - A2A2

 

 Zuchtwerte VERDI

 

Programm:

 

bis 10:00 Uhr Auftrieb Kälber, Rinder und Kühe
13:00 Uhr Bambini Wettbewerb
14:00 Uhr Prämierung der originellsten Stalltafel
14:30 Uhr Typtierwettbewerb Rinder: bestes Brown Swiss Rind Deutschlands
19:00 Uhr Schauwettbewerb Jungkühe: beste Brown Swiss Jungkuh Deutschlands
20:00 Uhr Vorführwettbewerb Bundes Champion Wahl
20:15 Uhr Nachzuchtpräsentation aktueller Brown Swiss Vererber
20:45 Uhr Schauwettbewerb Mehrkalbskühe

ab 22:00 Uhr After Show Party

 

Der Schaukatalog ist als Download verfügbar:

 

873_353_bundesjungzuechter_schau_katalog_201711.pdf Katalog Bundesjungzüchterschau 2017
Braunvieh HIDALGO
Braunvieh HIDALGO
Braunvieh HIDALGO
Braunvieh HIDALGO
Braunvieh PURPRO
Braunvieh PURPRO
Braunvieh PURPRO
Braunvieh PURPRO
Braunvieh VERDI
Braunvieh VERDI
Braunvieh VERDI
Braunvieh VERDI
[zurück]
SPERMEX GmbH, Ottostraße 26, 85521 Ottobrunn, Deutschland, Tel.: +49 89 665906 - 40, E-Mail: info@spermex.de