Agrarmesse Komenda/Slowenien

29
Mär
2018

Agrarmesse Komenda/Slowenien

GPZ präsentiert Fleckvieh, Braunvieh und Holstein Genetik

 

GPZ ist der gemeinsame Partner in Slowenien von der SPERMEX GGI sowie der Genetic Austria. Deutsche und österreichische Genetik steht weltweit für Zuverlässigkeit, Leistungsstärke, Funktionalität gepaart mit gutem Exterieur.

Nach mehreren Jahren Tätigkeit in diesem Markt sind wir stolz darüber, dass sich der Markt so gut entwickelt hat und bereits viele Erfolge durch den Einsatz unserer Fleckvieh- und Braunviehgenetik zu sehen sind. Regelmäßig finden sich Töchter unserer Bullen in den Leistungsvergleichen ganz oben. Sehr erfreulich ist auch, dass die leistungsstärksten Kühe in Slowenien von unserer Genetik abstammen.

Bereits zum sechsten Mal präsentierte nun das GPZ Team rund um Anton Darovic sowie David Princic in Komenda / Slowenien auf der Landwirtschaftsmesse einige Töchter aus der bisher eingesetzten Fleckvieh, Braunvieh und Holstein Genetik. Am Stand wurden Töchter in Milch aus bisher eingesetzter SPERMEX, Genetik Austria und GGI Genetik gezeigt, so dass sich die Besucher gleich einen ersten Eindruck dazu verschaffen konnten.

Die Tiere wurden einzeln von Anton Darovic im Ring zweimal täglich vorgestellt und kommentiert um die Vorzüge der verschiedenen Rassen aufzuzeigen.


Es wurden insgesamt 10 Kühe ausgestellt davon 2 Braunviehkühe – VERDI Guza vom Betrieb Jakob Napotnik/Topolscica sowie HURAY Sirka vom Betrieb Dusa. Guza beeindruckte am Stand mit im Schnitt 5,08% Fett und 3,65% Eiweiß die letzten beiden Probemelken. Zudem drei Fleckviehkühe mit den Vätern Everest, Rumgo und Vanadin.


Das Zelt von GPZ erfreute sich eines großen Besucherandranges und viele Besucher informierten sich über die angebotene Genetik und die Zusatzprodukte. Wir gratulieren GPZ zu der erfolgreichen Veranstaltung und danken dem ganzen GPZ Team, sowie den slowenischen Jungzüchtern für die hervorragende Vorbereitung und Präsentation der Tiere auf der Ausstellung!

Besonderer Dank geht an Anton Darovic, sowie den Züchtern der ausgestellten Tiere: Ales Bohinc, Andrej Dusa, Marko Dolinar, Alojz Katelic, Andrej Logonder, Jože Mulej, Anton Pajk, Henrik Polh, Ales Bohinc, Milan Tacinger, Denis Vasle und nicht zu vergessen den Jungzüchtern, die hervorragende Arbeit geleistet haben in der Vorbereitung und Präsentation der Tiere