Fleckvieh - genomisch

ELSANDO

10/606375
AT 336.642.638
* 08.02.2017
Zuchtwerte 04.12.2018

Abstammung

ETOSCHA
DE 09 48786057
EVEREST ERMUT
MINA IDIOM
MIRA
HERZOGIN
AT 903.555.119
4/3 13.098 3,91 3,72 1000
HL 2. 14.273 3,81 3,68 1069
REUMUT RAUFBOLD
HANNA WEINOLD
HARFE
Milk
Fitness
Excellent udder quality
AA
A1A2
Fleckvieh ELSANDO
GZW
129 63%
MW
115 68%
FW
116 67%
FIT
118 66%

Milch

MW 115 68%
Milch+742
Fett-%-0,11
Fett-kg+21
Eiweiß-%-0,06
Eiweiß-kg+21

Fleischwert

FW 116 67%
Nettozunahme
116
70%
Ausschlachtung
114
63%
Handelsklasse
108
69%

Fitness

FIT 118 66%
Nutzungsdauer
117
66%
Persistenz
102
68%
Fruchtbarkeit
111
45%
Eutergesundheit
116
69%
Zellzahl
113
66%
Melkbarkeit
102
67%
Kalbeverlauf pat.
105
66%
Kalbeverlauf mat.
101
58%
Vitalitätswert
107
61%
Leistungsst.
107
68%
ÖZW
130
72%

Exterieur

Töchter: 0
Merkmal ZW
Rahmen 116
Bemuskelung 106
Fundament 103
Euter 129
Kreuzhöhe 117
Körperlänge 123
Hüftbreite 109
Rumpftiefe 111
Beckenneigung 102
Sprg.winkel 94
Sprg.auspräg. 86
Fessel 103
Trachten 116
Voreuterlänge 119
Sch.euterlänge 98
Voreuteraufhäng. 113
Zentralband 110
Euterboden 119
Strichlänge 102
Strichdicke 108
Strichplatz. vo. 136
Strichstell. hi. 116
Euterreinheit 106

Elsando

Eine extrem leistungsbereite Kuhfamilie steht hinter dem jungen Etoscha-Sohn Elsando. Mutter Herzogin produzierte als Höchstleistung in einem Bergbauernbetrieb über 14.000kg Milch, im Durchschnitt von 3 Laktationen bringt sie es auf knapp 13.100kg Milch. Großmutter Hanna und Urgroßmutter Harfe stehen ebenfalls noch in der Herde. Vor allem Harfe zeigt bei zehn Kalbungen und einer aktuellen Lebensleistung von über 129.000kg Milch die Stärken des Kuhstammes hinsichtlich Härte, Fitness und Leistungsbereitschaft eindrucksvoll. Vor allem die Eutervererbung von Elsando sticht ins Auge.

weitere Bilder

HERZOGIN AT 903.555.119.jpg

Fleckvieh ELSANDO Mutter Herzogin

genomisch

Fleckvieh ELSANDO HERZOGIN AT 903.555.119.jpg
Deutsche Flagge