Fleckvieh - geprüft

ECUADOR

10/198900
B2C
DE 09 45006238
* 20.09.2010
aAa: 423615 / Pigm. 30%
Zuchtwerte 02.04.2019

Abstammung

ENDO
DE 09 37795655
ENGADIN *TA EGOL (A)
NELKE HUCKI
NINA
LUNA
DE 09 36548946
6/6 8.130 4,26 3,51 631
HL 3. 9.741 4,24 3,53 757
REGIO RENGER
LUNA ROMEN
LENDA
Doppelnutzung
Eutergesundheit
Persistenz
A2A2
Ecuador
GZW
120 86%
MW
109 93%
FW
117 83%
FIT
108 84%

Milch

MW 109 93%
Milch+347
Fett-%-0,02
Fett-kg+13
Eiweiß-%+0,02
Eiweiß-kg+14

Fleischwert

FW 117 83%
Nettozunahme
115
93%
Ausschlachtung
114
69%
Handelsklasse
110
90%

Fitness

FIT 108 84%
Nutzungsdauer
109
81%
Persistenz
126
93%
Fruchtbarkeit
100
70%
Eutergesundheit
111
88%
Zellzahl
113
89%
Melkbarkeit
98
90%
Kalbeverlauf pat.
89
97%
Kalbeverlauf mat.
109
81%
Vitalitätswert
84
84%
Leistungsst.
102
93%
ÖZW
115
89%

Exterieur

Töchter: 48
Merkmal ZW
Rahmen 107
Bemuskelung 101
Fundament 97
Euter 103
Kreuzhöhe 108
Körperlänge 109
Hüftbreite 112
Rumpftiefe 95
Beckenneigung 120
Sprg.winkel 102
Sprg.auspräg. 99
Fessel 104
Trachten 99
Voreuterlänge 101
Sch.euterlänge 89
Voreuteraufhäng. 93
Zentralband 115
Euterboden 101
Strichlänge 95
Strichdicke 82
Strichplatz. vo. 114
Strichplatz. hi. 109
Strichstell. hi. 110
Euterreinheit 99

Ecuador

ECUADOR stammt aus der Kombination Endo x Regio x Romen, der sich von Schätzung zu Schätzung nach oben arbeitet. Einige seine Töchter haben die zweite Laktation bereits mit solider Milchmenge bei leicht positivem Eiweißgehalt abgeschlossen, und beweisen ein enormes Durchhaltevermögen. Die gesunden, etwas kürzeren Euter zeigen ein deutliches Zentralband und weisen eine korrekte Strichstellung und –platzierung auf. Die Strichdicke und die Schenkeleuterlänge sollte man beachten. Der sehr gute Fleischwert zeichnet Ecuador als kompletten Doppelnutzungsvererber aus.

Töchter

26-07-2016 DE0947715995 Lindner ECUADOR Wenke ©.jpg

Fleckvieh: ECUADOR Wenke

geprüft

Ecuador 26-07-2016 DE0947715995 Lindner ECUADOR Wenke ©.jpg
Deutsche Flagge