SPACE 2019

25
Sep
2019

SPACE 2019

SPACE 2019

Space2019_1

Rennes

Vom 10. bis 13. September 2019 fand in Rennes die SPACE statt. Mit 1.400 Ausstellern aus 42 Ländern und 105.318 Besucher, davon 14.706 Internationale aus 122 Ländern, ist die SPACE eine der weltweit führenden Messen in der Tierhaltungsbranche. Über 700 Tiere wurden ausgestellt, davon 550 Tiere von 13 verschiedenen Rinderrassen.

Ruhe vor dem großen Tag

Für die Rasse Fleckvieh präsentierte sich Simmental France mit ihren internationalen Partnern in einer Reihe von Ständen nebeneinander. Für Deutschland war die 2018 neu gegründete GGI-SPERMEX GmbH vertreten.

Die ausgestellten 10 Fleckviehkühe rund um den Stand wurden dieses Mal von einem 3 Monate alten Verlosungskalb begleitet. Wie im letzten Jahr waren 2 Kreuzungskühe der ersten Generation Holstein x Fleckvieh ausgestellt, die viel Publikum angezogen haben und der Aufhänger für einige sehr interessante Gespräche waren.

Auswahl

Für das französische Fleckvieh fand am Freitag, den 13. September der Rassewettbewerb statt. Preisrichter war der ehemalige „Simmental France“-Techniker Samuel Bouhin, der jetzt Techniker für Simmental und Montbéliard bei EVAJURA ist.

MARMOTTE (Barnum x Tombois) in der ersten Laktation, vom Betrieb GAEC Breizh Simm (56), wurde Champion Jung, stellte den Fleischsieger und gewann am Ende den Gesamtsieg. Champion Alt wurde die Kuh SANTANA (Wal x Vidor) vom Betrieb GAEC de Coat Sec’h (22) mit 6 Kälbern. Sie stellte zusätzlich den Euterchampion.